Skip to main content

Stark-up Tag am 24. April 2024

Berufswettkämpfe-einfach mal machen-

Workshop zum Thema Muttertag

Steckschaum im Wandel der Zeit

​​​​​Am 24. April fand für alle niedersächsischen Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr Florist*in der Stark up-Tag auf Einladung des Fachverbandes bei der Firma Landgard Blumen und Pflanzen GmbH, Sehnde, statt.

Wie auch im vergangenen Jahr haben, Firma Landgard mit den ansässigen Marktpartner, Firma Smithers Oasis GmbH und Fleurop diesen Tag mit einem großzügigen Sponsoring erst möglich gemacht.

Nach der traditionellen Führung durch die einzelnen Bereiche des Landgard-Marktes und den Marktpartnern mit Marktleiter Stefan Hoffmeyer, stellte Brigitte Feldkamp, FDF-Vize-Präsidentin, die verschiedenen Berufswettkämpfe, gerade in Hinblick auf die Deutsche Meisterschaft der Floristen, die in diesem Jahr in Berlin stattfindet, vor. Sie ermutigte die angehenden Florist*innen sich auszuprobieren und auch einmal die Herausforderung eines Wettkampfes anzunehmen. In diesem Jahr findet im Rahmen der DMF ein Azubi-Cup statt. Hierfür können sich die Azubis bundesweit bewerben.

Das besondere Highlight war der Workshop zum Thema Muttertag. Alle Teilnehmenden der niedersächsischen Landesmeisterschaft haben die Einladung des Fachverbandes angenommen und diesen Workshop geleitet. Im Vorfeld haben Jessicka, Meike, Hendrik und Nick Formarbeiten zum Thema gearbeitet und vor dem Workshop die verschiedenen Techniken erläutert.

Anschließend folgte der kurzweilige Vortrag von Nicole Merz, Vertriebsleiterin Norddeutschland Smithers-Oasis Germany, über die Entwicklung des Steckschaumes. Gleichzeitig gab sie wertvolle Tipps und Tricks zur Verarbeitung des Steckschaumes. Die Azubis erfuhren viele Neuigkeiten im Umgang mit diesem Hilfsmittel.

Gegen 16.00 Uhr verabschiedete Frau Feldkamp die Azubis mit allerlei Giveaways von den verschiedenen Sponsoren.

Wir bedanken uns für tolle Unterstützung und freuen uns auf die nächste Veranstaltung, dem Start up-Tag - Willkommen in die Ausbildung, der voraussichtlich im September stattfinden wird. Mehr Fotos in der Fotogalerie